item1b1
item1b1
eXTReMe Tracker

 

Adi, Addi, oder auch Addie - so steht es in ihrem Impfpass

Eine stolze Spanierin, sie kam zu uns am 28. November 2021

Nachdem unser geliebter Asterix über die Regenbogenbrücke ging, entstand in unseren Herzen eine große Wunde. Wir hatten zwar noch die Linda, aber auch sie war sehr traurig nach dem Verlust ihres großen Freundes Asterix.
Was nun?
Die Tierheime wurden in Augenschein genommen, ob dort evtl. ein trauriges Hundewesen auf uns wartet.
Hier muss man sagen - zur Zeit beherrscht "Corona" das Leben der Menschen und viele haben sich wegen der Einsamkeit einen Hund geholt...
Zu dieser Zeit waren nur wenige Hunde zu finden, die man adoptieren konnte.

Unsere Linda stammt aus Rumänien und kommt auch aus der Tierrettung, mit der Organisation, die uns die Linda vermittelt hat, haben wir gute Erfahrungen gemacht, also haben wir uns wieder dort umgeschaut.
http://www.hunde-streunerhilfe-katalonien.de/

Und wir wurden fündig. Dort wartete auf uns ein Mädchen Namens Adi (Addie).
Eine schlanke Schönheit, die aussieht, als ob sie rückwärts in ein Fass mit schwarzer Tinte gefallen wäre und nur die Beine oben geblieben waren. Diese wurden dann nicht ganz schwarz, aber doch schwarz gefleckt.

Auf dem Foto ist sie das erste mal in unserem Garten, nachdem sie aus dem Auto ausgestiegen ist.

erstimGarten1 erstimGarten

Sie stammt aus schlimmen Verhältnissen, das wussten wir schon und daher ist sie ein sehr ängtliches Mädchen.
Bei uns angekommen, verschwand sie sofort in dem kleinsten Raum (kleines Bad mit WC), wo sie Sicherheit suchte und immer noch dort wohnen möchte.

Also wurden unsere Aktivitäten ins Bad verlagert.

f3decf8a34d4ac7b704c5cfe111bfc9

Bald darauf haben wir ihr Körbchen ins Bad gestellt und sie richtete sich dort gemütlich ein.

P1010080P1010081

Dazu gehört auch das Sammeln aller Gegenstände, die ihr gefallen: Decken, Spielsachen von der Katze Mimi, Zeitschriften und Büchern, die sie gerne auch "durchliest".

f791c642a8416491d3cf524cf93822

Das erste Buch, dass inzwischen noch gründlicher "gelesen" wurde, als auf dem Foto, ist das Buch: "Erziehungsspiele für Hunde". Sie ist also ein Fan der Fachliteratur.

Mind. einen Monat hatte sie gebraucht, bis sie ihre Panik gegenüber uns und allen unbekannten Geräuschen und Bewegungen einigermaßen verlor.
Inzwischen wird sie zutraulicher, sie spielt gerne mit der Katze Mimi, sie "klaut" ihre Spielzeuge und die Katze spielt mit ihrem Schwanz. Manchmal umarmt sie den Kopf von Adi und beißt zärtlich in ihre Ohren. Und Adi beißt genauso zärtlich zurück.

In diesem Jahr gab es nach langer Zeit weisse Weihnachten.

a6fedeeff76e4428b970030d263cdcbc

...und nach einem anstrengendem Hundetag, muss man sich auf dem Sofa entspannen...

adikauch1
adicoutch3
adicoutch1
adicoutch2

 

Ende April 2022:

Die Adi ist jetzt 8 Monate bei uns.
Ihre beste Freundin ist die Katze Mimi. Zusammen sind sie ein tolles Team. Aber auch die Katze wird älter und vernünftiger und mag nicht mehr solche wilden Spiele. Also bleibt uns nus ein Video, als Erinnerung.

 

Eine Dame spielt doch nicht mit dem "Junggemüse", hier das Spiel:

 

ADI und MIMI

 

Fast ein Jahr ist vergangen. Oktober 2022.

Adi hat sich etwas entspannt.
Zu Hause ist sie ruhig, sie hat mehr Vertrauen.

In der Gesellschaft von Männern ist sie aber immer noch ängstlich. Wir nehmen sie so oft, wie möglich mit in weite Welt. So gewöhnt sie sich immer mehr auf die Mesnchen.
Sie ist oft noch ängstlich, aber wir können kleine Fortschritte beobachten.
In der Hundeschule ist sie sehr interessiert und da es jetzt für sie nicht mehr viel zu neu ist, macht sie kleine Schritte auf die anderen Teilnehmer zu, mehr auf die anderen Hunde, als auf die anderen Menschen, aber immerhin.
Mit der Mmi Katze ist sie immer noch sehr gut befreundet.

 

ANGEKOMMEN!

f1842e8a091b43c6912fd97b122e0ddb

 

f7bac00b9b43268b99d1f6d3b0afba

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

eXTReMe Tracker

Aktionen •

Katzen •

Hunde •

Tipps •

Einkaufen

Spiele •

Links •

Startseite •

m2
 

Aktionen-Tag der offenen Tür

 

Tierheim Neubrandenburg

 

Vierbeiner Academy

 

Hilfe! Tiere in Not

 

Unsere Katzen:

 

Pepino Seite 1

 

Pepino Seite 2

 

Pepino & Willi

 

Findling Willy

 

Findling Schrödi

 

Katze Maxi

 

Katze Molle - Findling

 

Mimi

 

Unsere Hunde:

Adi

 

Asterix 1

 

Asterix 2

 

Asterix 3

 

Asterix 4

 

Asterix 5

 

Asterix 6

 

Asterix 7

 

Asterix und Linda

 

Asterix und Linda 1

 

Asterix und Linda 2

 

Asterix und Linda 3

 

Asterix und Linda 4

 

Asterix und Linda 5

 

Aisha und Astor

 

Gefährliche Hunde Gesetz MV

 

Erfahrungen - Hunde

 

Erfahrungen - Struvit

 

Erfahrungen - Aggressiver Kater

 

Einkaufen Tierbedarf

 

Hundeorakel

 

Hundememory

 

Regionale Hundeschulen

 

Einkaufen Tierisches

 

Einkaufen Allgemein

 

Verschiedene Links

 

Startseite